Programmatisch & Thematisch

Alle Programme

  • auch in Ausschnitten für diverse Anlässe, wie Firmenfeiern, Jubiläen, Geburtstage etc.
  • auch untereinander kombinierbar
  • Von … bis 100 Minuten Dauer mit und ohne Pause
  • Anpassung an inhaltliche Vorgaben möglich
  • Kontakt: mhkgig@A1.net

PROGRAMMATISCH

Österreich im Spiegel der Literatur
1918 – 1934 Österreichbewußtsein- und Selbstfindung
1934 – 1938 Österreichbewußtsein- und Selbstfindung
MH-K liest Ernstes und Heiteres, Pointiertes und Tragisches über das nach dem Zusammenbruch der k.u.k. Monarchie zum Kleinstaat geschrumpfte Österreich und das Österreichische bis und in den Zeiten des tragischen Bürgerkriegs

Serbische Satiren ernst und heiter

Polnische Satiren ernst und heiter

Ungarische Sketche und Anekdoten
DUO-LESUNGEN z.T. mit Musik

Das kalte Herz von Wilhelm Hauff
MH-K liest das ewig aktuelle Märchen des Köhlers, der sein Herz verkaufte, dazu spielt, interpretiert und begleitet der geniale Otto Lechner facettenreich mit seinem Akkordeon

William Shakespare
Szenen, Monologe, Sonette
MH-K und Erika Pluhar 2002 im Wiener Konzerthaus, Mozartsaal)

Dialoge
Der halbdramatisierte Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und dem Komponisten Hans Werner Henze, einfühlsam dargebracht von MH-K zusammen mit Ausnahme-Schauspielerin Andrea Eckert

Roccos Erzählung
Walther Jens lässt den Kerkermeister Rocco die Geschichte aus der Rückschau erzählen.
Halb-konzertante Opernaufführung mit Sängern und Orchester.
MH-K 2000 in Klagenfurt, 2006 im Festspielhaus St.Pölten…MH-K fulminant! …MH-K der Star des Abends…Fidelio neu dank MH-K, 2010 im Linzer Brucknerhaus)


LESUNGEN zu THEMEN (Auswahl)

Bergsteigen
Buddhismus
Feste
Frühling
Herbst
Journaille Alles über die Gans
Kur
Liebesleid & Sehnsucht
Medizin
Mode
Monate
Österreichische Landschaften
Presse
Prinz Eugen
Salzkammergut
Schule
Sommer
Tee
Umwelt
Wein
Winter
Zeit und Jahreszeiten
Zucker